Wer hat das Foto gemacht? Wo ist es aufgenommen worden und was kann man darauf sehen - Alle vorhandenen Angaben zum Titelbild
Diese Seite ist ein Teil von "dein allgäu" - dem Webkatalog, Webportal, Tourismusinformation und Spezialkatalog für Freizeit, Erholung, Wellness, Urlaub und Sport im Allgäu. Der wohl komplexeste Auftritt einer deutschsprachigen Region im WWW. Mit einem Klick gelangen Sie auf die Startseite.
Beobachtungen Berge <> Bahnen Verkehr Natur <> Mensch Worte Wandern
Klimawandel:
1996 - kann ich mir nicht vorstellen,
2020 - Tatsachen
Die Vorhersage 1996 war: in 30 Jahren wird Skifahren unter 1500 m im Allgäu nicht mehr möglich sein.
2008 - Die Panoramalifte in Hopfen (Stiefenhofen)
Hoffentlich ist das nicht die Zukunft des Skisportes im Allgäu!
Die umrahmten Bilder können zum Vergrößern angeklickt werden
Zukunft Skisport im Allgäu - hoffentlich nicht!
Schnee ist


Sonnenbad im Liegestuhl - wie auf einem Gletscher in 2500 m Höhe - fehlt da nicht etwas?
Schneemangel kann mit technischen Maßnahmen ab -3°C begegnet werden. Im Allgäu gibt es die meisten Schneekanonen Deutschlands. Inzwischen wird aber nicht mehr nur Nachts beschneit. Tagsüber kann es inzwischen auch passieren, dass man in einen lokalen Schneestrum geraten kann.

Herr Wagner geht nach der Skisaison 2019/2020 in den Ruhestand, ein Nachfolger konnte bisher nicht gefunden werden. -> Bericht Westallgäuer Zeitung (01.08.2019)
Schneekanonen am Hündle - verzweifelter Kampf gegen die Natur, die nicht liefert Die Hündle Bergbahn versucht Silvester verzweifelt Schnee zu machen. Hier am Silvestermorgen 2019

Oberstaufen 2019

Schneekanonen versuchen verzweifelt aam Silvester das zu liefern, was die Natur verweigert - SCHNEE In Thalkirchdorf sieht es zeitgleich nicht besser aus.

Oberstaufen 2019

Hündle Bergbahn Oberstaufen - Skibetrieb 25.02.2020 (eigentlich Hochsaison) - Skischulbetrieb der harten Art - man beachte den Pistenzustand Hündle Bergbahn Oberstaufen - Skibetrieb 25.02.2020 (eigentlich Hochsaison) - Weltcup Abfahrt - +9°C und wenig griffig Hündle Bergbahn Oberstaufen - Skibetrieb 25.02.2020 (eigentlich Hochsaison) das gesamte Skigebiet fast leer
Hündle 2020 - Aussentemperaturen 9° wieder - verrücktes Wetter aber verhagelte Saison Bilder oben:
Hündle Bergbahn 6 Wochen später. Faschingsende (25. Feb), bisher kein nenneswerter Schneefall - der Skibetrieb läuft, +9° C, aber nur 5 Skifahrer.

Oberstaufen 2020

Bild links:
10 Tage später (08. März) Betriebseinstellung wegen Revision, jetzt kam der Schnee.

Ausser Fußspuren und 3*Skidoo nichts mehr zu sehen.

Oberstaufen 2020

Andreas Stolzenberger hat diesen Dorflift in den laufenden Ski-Ferien fotografieren können und damit auf FB eine massive Diskussion ausgelöst.

Bolsterlang
Ende Februar 2020

Schneemangel Feb 2020 und der Dorflift Bolsterlang läuft immer noch

Auf einer Fläche, die in der Größe etwa 2500 Fussballfeldern gleicht, wird inzwischen im Allgäu Kunstschnee erzeugt.

In Israel gibt es eine Technologie, die selbst bei 35° über dem Nullpunkt noch Schnee produzieren kann. Sie beruht auf der Vakuumtechnologie (Firma IDE Technologies). Dabei wird der Schnee dann per Rohr auf die Piste befördert.

Es darf aber die Frage gestellt werden, was wollen wir unserer Natur noch alles zumuten.



Startseite


zuletzt geändert: 08/03/2020


















Ich bin KEIN Ökoterrorist - Kein Greta Anhänger - Ich bin Umwelt Realist und kein CO² Fanatiker,

Fahre gerne Auto - sehe aber den Frühling jedes Jahre eher kommen!

Frage: Seit wann blühen Krokusse Mitte Febuar (2020)