Wer hat das Foto gemacht? Wo ist es aufgenommen worden und was kann man darauf sehen - Alle vorhandenen Angaben zum Titelbild
Diese Seite ist ein Teil von "dein allgäu" - dem Webkatalog, Webportal, Tourismusinformation und Spezialkatalog für Freizeit, Erholung, Wellness, Urlaub und Sport im Allgäu. Der wohl komplexeste Auftritt einer deutschsprachigen Region im WWW. Mit einem Klick gelangen Sie auf die Startseite.
Beobachtungen Berge <> Bahnen Verkehr Natur <> Mensch Worte Wandern
Eisen- und Blechskulpturen im Allgäu
Kreatives aus dem Allgäu, es darf verwittern


Glück'skreuz - Hufeisen, Öffnug nach oben - damit das Glück nicht herausfällt


Oben und Linksoben: Das kann nur ein Pferdenarr gemacht haben, oder ein Hufschmied? Arme und Beine sind alles Hufeisen - es ist ein Künstler gewesen.

2014, 2019 gesehen in Ostenried (Untrasried)

Links: In Klosterhof ist dieses Glück's Kreuz 2016 gesehen worden
Irsee hat ein Kunst + Kultur Pfad. Sie sehen hier das Rostwildrudel als Station Nr. D, gegenüber vom Klosterbauhof Irsee. Nachts auch beleuchtet.

Woran erinnert mich das ganze nur?

An die Toten Hosen mit ihren 10 kleinen Jägermeistern

 Irsee - ROSTWILDRUDEL Peter R. Müller, 2013 Die mehrteilige Stahlplastik, eine Figurengruppe aus vier Mensch-Tier-Wesen, ist der auch in Irsee nachweisbaren keltischen Kulturentnommen. Einerseits steht der Hirsch für eine keltische Gottheit, andererseits ist die Figurengruppe im übertragenen Sinn als Dorfgemeinschaft zu verstehen.
Peter Müller - Irsee - Blechkünstler mit Hirsch vor seiner Werkstatt - 2019 Peter Müller - Irsee - Blechkünstler mit Skulptur vor seiner Werkstatt - 2019 Peter Müller - Irsee - Blechkünstler mit Gorilla und Rostskulptur vor seiner Werkstatt - 2019
Peter Müller aus Irsee - Blechkünstler mit seiner Werkstatt (2019)
 Metallbau Eberle überspringt mit 350 kg Hufeisen ein Hinderniss Metallbau Eberle Diepoldshofen 2018

350 kg Hufeisen überspringen hier ein Hindernis

Leutkirch 2018
Hufeisen Pferd überspringt in Diepoldshofen beim Metallbau Eberle Leutkirch ein Hinderniss
 Hufeisenkugel - deutet auf viele Pferde hin. Enkenhofen 2019 Das ist mal eine lustige Kugel.

In dieser Region vom Allgäu muss es viele Pferde geben, wenn so viele Hufeisen verarbeitet werden können.

Enkenhofen 2019

In Wiedergeltingen 2017, bei der Fa Hinz-Kunst 2017 zwei etwa 2,10 m hohe Centauren gefunden. Der Korpus besteht aus tausenden geschweissten 3-D-Puzzel Teilen.

Unten ein kl. Ausschnitt.

Detail der Herstellungsweise des Korpus vom Centauren, es ist ein Künstler aus dem Raum Kaufbeuren

Es gibt noch einen zweiten Centauren ->
hier klicken

ein echter Centaur in Wiedergeltingen
Traktor mit Holzantrieb (baumstamm) in Scheidegg

Auf dem Gelände vom Ponyhof in Scheidegg (Ortsteil Denzenmühle) ist dieser originelle Traktor mit Baumstamm-antrieb zu finden

2016 gesehen

Siehe auch: Eicher Diesel Schlepper

Salzzug Allgäu Oberstaufen Simmerberg
Die Alte Salzstrasse (Obere Tiroler Salzstrasse) führte von Hall in Tirol durch das Außerfern über den Oberjochpass nach Immenstadt im Allgäu

Hier ging es weiter nach Oberstaufen und Simmerberg, weiter nach Buchhorn bei Friedrichshafen am Bodensee, wo das Salz in die Schweiz verschifft wurde.

Am Kreisverkehr zwischen Weiler und Simmerberg wurde ein Blech-Denkmal dazu errichtet mit 2-4 Meter hohen Sinnbildern, die die Rödler darstellen.

Alle 4 Jahre findet der historische Salzzug von Immenstadt nach Simmerberg als Spektakel auf Strasse und Bühne statt.

2017 wurde diese Stelle durch den Allgäuer Fahnenwald "aufgewertet". 2019 ist er nach Gestratz umgezogen - hier ein Video davon
ein 5 m hohe Aluminium Rad als Symbold für den Salzzug, bitte klicken
Schlossbergalm in Eisenberg 2014:

Gigantische Sicht auf die Ostallgäuer Alpen mit einem lebensgroßen Allgäuer Braunvieh.


Bild bitte klicken
Kuh Denkmal Schlossbergalm in Eisenharz mit tollem Apenblick
Opfenbach 2016:

Immer öfter werden die Hausnummern gegen etwas größere Namensschilder ersetzt.

Hier ein echter Molle


Bild bitte klicken
Bulle (Molle) als Hausnummer und Namensschild - Bild unbedingt anklicken
Überall auf den Wiesen rund um Wangen zu finden - die Kuh die MUUUH! macht

Wangen 2018

Wangen auf den Wiesen überall zu finden - die Kuh die Muuuh macht
Werbung für die Sennerei Leupolz bei Wangen
Eine Kuh mit Kinderschuhen?

Hier gibt es Berg- und Talkäse zu kaufen.

Von den Bergbauern nach dem "Ökomodell Hindelang produziert.

Es handelt nicht um hochgezüchtete Kühe!

Inzwischen haben sich diesem Öko Konzept ALLE Bauern (Berg und Tal) aus dem gesamten Gemeindegebiet Bad Hindelang freiwillig angeschlossen - einzigartig!

Siehe hier -> Bericht BR

Bergkäse und Talkäse aus Bad Hindelang nach dem Ökomodell Hindelang produziert (Oberallgäu) Eine Qualität, die es woanders sicher nicht gibt. Alle Bauern aus dem gesamten Gemeindegebiet haben sich FREIWILLIG zusammengeschlossen nach hohen Bio Standards zu produzieren
Vorgartenidylle in Wolfholz (Ebersbach) 2014
Verdruckte Vorgarten Kuh in Freien

Oben: Verdruckte Vorgarten Kuh in Freien (Obergünzburg 2014)

Rechts: Eisen Drache in Hirn (Günzach 2014)
Eisen Drache in Hirn (Günzach 2014)
Kuh mit Glocke - Engenberg HK 2015

Kuh mit Glocke, damit wird sie immer gefunden (Heimenkirch 2015)
Blech Kuh für Touristen - Touri Shop in Oberstaufen

Kuh zum Verkaufen - Touri Shop (Oberstaufen 2016)
im geodätischen Mittelpunkt von Scheffau sind diese Kampfkühe aufgestellt - Bild klicken!

Vor dem Dorfladen in Scheffau sind diese Kühe zum Kampf angetreten.

Wer wird der Sieger werden im geografischen Mittelpunkt?

Bild anklicken!

eine stolze Milchkuh aus Blech in Rentershofen Röthenbach
Eine stattliche Kuh im Porträt (Rentershofen Röthenbach 2018)
trauriger Esel in Scheidegg
Trauriger Esel (Scheidegg 2015)


Gestüt Alpenhof in Moos.
Bild unbedingt klicken !
(Isny 2019)
 
Islandpferdegestüt Dinnensberg (Gestratz 2013)
Islandpferdegestüt Dinnensberg (Gestratz 2013)
Vorgarten (Ollarzried 2014)
Vorgarten (Ollarzried 2014)
Blechvogel Heimenkirch 2016 Blechvogel Heimenkirch 2016
Vögel im Allgäu Wiedemannsdorf (Oberstaufen) Pfau in Blech 2016 Blechvogel Heimenkirch 2016
Mann in Ketten (Möggers 2014)

Mann in Ketten (Möggers 2014)
ausgebüchste Ziege in Ellhofen (Weiler-Simmerberg 2014)

ausgebüchste Ziege in Ellhofen (Weiler-Simmerberg 2014)
Blech Ziege in Seltmanns (Weitnau) 2016 gesehen Blech Ziege in Oberstaufen Thal - Geissen Hof 2016 gesehen
bissiger Wachhund in Osterdorf (Oberstaufen) 2017
Bissiger Wachhund (Osterdorf 2017)


Bio-Bauernhof in Eschach (2014)
Katze auf dem Zaun

Katze auf einem Zaun in Engenberg (Heimenkirch 2015)
was macht ein Gamsbock mit 2 m Größe im Allgäu, dazu noch die Kombination mit Hühnern - Missen Wilhams 2016

Gamsbock (Aigis, 2016)
Steibis - weihnachtliches Rudel Damwild in Obrstaufen in Blech
Hirsche und Rehe
(Steibis/Oberstaufen 2018)
 
Weihnachtsdeko (Pechtensweiler/Wangen 2016)
Ein "Griaß di' " in Trauchgau mit Ziege, Rad und Blumen gestaltet  Nur noch aus Eisen besteht dieses Blumenständer - Griaß di - im Holzstaplerdorf Trauchgau
Der ewig Radfahrer - solarberieben - Ggenwartskunst im Allgäu (Sulzberg)
In Rappolz kann man den ewigen Radfahrer sehen (Solarbetrieben).

Das Wasserrad funktoniert auch auf die SODA Art - weil es halt SO DA ist. Sulzberg 2019
Alphornbläser in Rohrdorf (Isny) 2017
Alphornbläser in Rohrdorf (Isny 2017)

Hier hält ein Blechgeselle einen Holzstapel mit Herz 2018
Holzstapel Halter (Eglofs 2018)
Das Lieblingsinstrument vom Karl auf der Stubental Alpe in Jungholz ist der Kontrabass
Auf der Stubental Alpe beim Karl (Jungholz 2017)


Bezirksmusikfest MK Wohmbrechts (Hergatz 2014)
 Blechkunst im Allgäu - Hund und Katz mit Herrchen (Kirchheim 2014)
Hund und Katz mit Herrchen (Kirchheim 2014)

 alpenländische Kunst in Zwirkenberg (Dorfmuseum Gestratz) 2019
Alphornbläser und Sensenmann (Gestratz 2019)

 in Osterzell ist diese lustige Hexe zu sehen vor dem Gasthof Post 2019
Die kleine Hexe (Osterzell 2019)
 Blechkinder Bruder und Schwester in Wildberg
Oben: Bruder und Schwester (Wildberg 2016)

Der Sonnenblumen Gärtner in Albisried 2019
Der Sonnenblumen Gärtner in Albisried (Lengenwang 2019)
Es geht weiter:
Die Allgäuer Art Geschenke zu machen
Skulpturenpark Allgäu
Blech kreativ gestaltet


Startseite


zuletzt geändert: 12. 3. 2020