Wer hat das Foto gemacht? Wo ist es aufgenommen worden und was kann man darauf sehen - Alle vorhandenen Angaben zum Titelbild
Diese Seite ist ein Teil von "dein allgäu" - dem Webkatalog, Webportal, Tourismusinformation und Spezialkatalog für Freizeit, Erholung, Wellness, Urlaub und Sport im Allgäu. Der wohl komplexeste Auftritt einer deutschsprachigen Region im WWW. Mit einem Klick gelangen Sie auf die Startseite.
Beobachtungen Berge <> Bahnen Verkehr Natur <> Mensch Worte Wandern
Sicherheitsgurt für Kinder und weitere
Erlebnisse mit Traktoren im Allgäu

Damit keiner runterfällt und vom Traktor überrollt werden kann ist ein Sicherheitsgurt notwendig.

altermnatives Verkehrszeichen Wildschutzgebiet in Kranzegg /Rettenberg
Grünes Verkehrsschild - Landschaftsschutzgebiet ca. 1960 angebracht - Wangen am Bahnübergang Grünes Verkehrsschild - Landschaftsschutzgebiet ca. 1960 angebracht - Wangen am Bahnübergang

Das ist aber nur ein Besipiel, das wird überall im Allgäu seit ewigen Zeiten so gemacht!

Traktorausfahrt zum Seelenfest 2013, Niederwangen
Hab mein Wagen voll geladen, .. . Hier hat der Strick nicht für alle gereicht
Traktorausfahrt zum Seelenfest 2013, Niederwangen
Hab mein Wagen voll geladen, ...


wie beim einem PKW, Fahrer und 3 Kinder
Westallgäu 2014 - Vorschulische Grundausbildung zum Bauern
Westallgäu 2014 - Vorschulische Grundausbildung zum Bauern Kein Einzelfall - vorschulische Grundausbildung zum Bauern.


ab 4 Jahre
So gehts auch den Berg hinauf. (Heimenkirch 2013)
Leicht schwankend, wie ein Pendel, war das kleine Holzklözchen mit einem Stahlseil sicher befestigt.

Nur die Schubkarre war nicht gesichert.

(Heimenkirch 2014)
Rodeo Versuch eines Allgäuer Bergbauern, der in den Ferien seinen Kindern Abenteuer auf dem Bauernhof ermöglicht.

(Heimenkirch 2014)

2017 in Eggenthal zufällig gesehen. So sind die beiden durch das ganze Dorf gefahren.

Es war kaum Zeit für die Kamera, nur Automatikeinstellung möglich.

Die waren so schnell wieder weg!

Hoppe, Hoppe Reiter, wenn er runterfällt, dann schreit er - in hohem Tempo durch das Dorf Eggenthal,
Sitze raus, Tür auf - die ideale Hundehütte Nichtrostende Hundehütte
gefederte Hunedhütte und wenn sie nicht verrosted ist, so lebt sie heute noch - die Hunedhütte
Transport und Aufbau einer Hundehütte - Verschrotten wäre zu schade gewesen Familie Weiss, Heimenkirch Sept 2014
 Land- oder forstwirtschaftliche (lof) Anhänger bis 25 km/h sind von dem Zulassungsverfahren ausgenommen. Sie benötigen kein amtliches Kennzeichen. Sie unterliegen auch nicht der Versicherungs- und Untersuchungspflicht. Fehlt am Anhänger die Geschwindigkeits-Kennzeichnung, so entsteht Zulassungspflicht und somit auch Versicherungspflicht! Vorschriftsmäßig ist der Anhänger beleuchtet, das selbstgemalte Nummernschild ist identisch mit der Zugmaschine - so weit in Ordnung, aber es fehlt noch ewas.

Mit der Maus auf das Bild, nicht klicken!

Nicht jedem Polizisten bekannt::Alte Anhänger, die vor dem 1. Juli 1961 in Verkehr gebracht wurden und seither nicht umgebaut wurden, brauchen keine Betriebserlaubnis für den öffentlichen Verkehr.(2013) - bei einer Querung einer B-Strasse im Allgäu 2015 gesehen
   
Siehe auch:
Arbeiten mit dem Traktor wie zu Omas Zeiten


Startseite


zuletzt geändert: 28/12/2015