Wer hat das Foto gemacht? Wo ist es aufgenommen worden und was kann man darauf sehen - Alle vorhandenen Angaben zum Titelbild
Diese Seite ist ein Teil von "dein allgäu" - dem Webkatalog, Webportal, Tourismusinformation und Spezialkatalog für Freizeit, Erholung, Wellness, Urlaub und Sport im Allgäu. Der wohl komplexeste Auftritt einer deutschsprachigen Region im WWW. Mit einem Klick gelangen Sie auf die Startseite.
Beobachtungen Berge <> Bahnen Verkehr Natur <> Mensch Worte Wandern

Reste früherer Arbeitsweisen Teil 1, Teil 2, Teil 3

An vielen Bauernhöfen wird der Vergangenheit in Bildern und Plastiken gedacht
Eggenthal - Der Acker wurde mit Pferden beackert Eggenthal 2019

ein Gruß gegen das Vergessen an die frühere Landwirtschaft

Kaufbeuren 2019

in Kleinkemnat ein ähnliches Motiv

Bei den Hoffeldern - eine Hommage an die Ackerwirtschaft im Ostallgäu Kaufbeuren 2019

Die Adresse ist "Bei den Hoffeldern"

Schneidbach

Ehemalige Hammerschmiede, Kistenmacherei und Reißzeugfabrikation

Nesselwang 2016

2016 - Hammerschmiede in Schneidbach (Nessewang)
Senneeri Grosdorf in Vorderburg (Rettenberg) Ehemalige Sennerei Grossdorf in Vorderburg

Rettenberg 2019

Unser täglich Brot gob und heute - 2017 bei Seeg gesehen
Bei Seeg 2017
Von Weissensberg aus verkehrte das Botenfuhrwerk bis zur zeit der Eisenbahn nach Augsburg und München. Das Botenfuhrwerk Lindau Richtung München und Ausgburg - verkehrte bis zu Eröffnung der Eisenbahn - Weißensberg 2019
Wildberg: Das Botenfuhrwerk wurde öfters in Gemälden präsentiert. Es transportierte Anfang 19. Jahrhundert vor allem Getreide, Holz, Salz und Kaufmannsgüter. Die Strasse von Memmingen bis Lindau gehörte damals zu den bedeutendsten Handelswegen Bayerns (Weißensberg 2019)
Die Burg Muthen gab dem Hergatzer Ortsteil Muthen seinen Namen. Die Steine in den Häusern weiter Die Burg Muthen ist abgerissen worden und die Steine für den Bau neuer Höfe wieder verwendet worden.

Hergatz 2019

Salzstrasse i Allgäu - Im Westallgäu sind es die Rödler, in Bad Hindelang heissen sie Frachter.
Im Westallgäu sind es die Rödler, in Bad Hindelang heissen sie Frachter.

Die Salzstrasse durch das Allgäu von Hall i.Tirol bis Lindau

Zur Erinnerung : Milchanlieferung bis um 1955 , An der Stelle des Veerinsheimes befand sich von 1902 - 1986 die Dorfmolkerei in Oberneufnach (Markt Wald)
Zur Erinnerung an die Milchanlieferung bis 1955
(Markt Wald 2017)
Siehe auch:
Sprüche an Bauernhäusern
Reste Früherer Arbeit Teil 1
Reste Früherer Arbeit Teil 2
Arbeiten wie zu Omas Zeiten
Heu machen mit Huinzen
Heu machen mit Maschinen
Historisches im Verborgenen:
Der Inhalt einer Scheune
selbstfahrender Riemenantrieb
rentables Sägewerk
Nonnenhorner Weintorkel
Startseite
zuletzt geändert: 4. 10. 2019