Wer hat das Foto gemacht? Wo ist es aufgenommen worden und was kann man darauf sehen - Alle vorhandenen Angaben zum Titelbild
Diese Seite ist ein Teil von "dein allgäu" - dem Webkatalog, Webportal, Tourismusinformation und Spezialkatalog für Freizeit, Erholung, Wellness, Urlaub und Sport im Allgäu. Der wohl komplexeste Auftritt einer deutschsprachigen Region im WWW. Mit einem Klick gelangen Sie auf die Startseite.
Beobachtungen Berge <> Bahnen Verkehr Natur <> Mensch Worte Wandern
Nachdenkliches auf Gedenksteinen und Marterl
Religiöse Sprüche auf den Wegkreuzen sind Feinheiten des Denkens der hier verwurzelten Menschen.

In diesem Sinne einige Beispiele aus dem Allgäu:

Das Kreuz am Weg ist unser Hoffnungsstern in ihm allein ist Segen, drumm pflanzen wir das Kreuz so gern an allen unsern Wegen
Steifenhofen 2007

Wo Kreuze stehn, da flammt das Licht. Da lässt sich Hoffnung fassen. Wo Kreuze Stehn da sind wir nicht vergessen, nicht verlassen
Zwischen Osterberg und Goldberg (Bernbeuren)
Gotteshand über Allgäuerland - Elmeney bei Friesenhofen
Elmeney 2008 - Teil von Leutkirch
Bild mit Fegefeur vom Feldkreuz nahe Buchenberg Bergstation.
Wasserfälle bei der Kenzenhütte

Kreuz auf dem Weg zum Petersthaler Horn (Oy-Mittelberg 2008)
Petersthaler Horn (Oy-Mittelberg 2008)

Ringsum die herrliche Natur, siehst du des großen Schöpfers Spur
Obern: Hummelberg (Amtzell)


Lengatz 2017 (Hergatz)

Betracht an diesem Kreuz mein Christ, wie teuer du erkaufet bist. Drum rette deine Sele doch solange es Zeit ist noch

Grabstein Denkmal der Franziska Brünz, das beim Abriss des altens Stalles am 8. Juli zufällig ans Tageslicht kam
Beides Ellhofen 2011
Oben: Der Denkmal Grabstein ist beim Abriss der alten Stalles an einem 8.Juli gefunden und neu angeordnet worden

Rechts: Etwas gewöhnungsbedürftig, ein Totenschädel mit Knochen über der hl. Jungfrau

Ellhofen 2011 - auf dem Weg zum Ellhofer Tobel ein Totenschädel ans Kreuz geschraubt

Ellhofen 2011 - auf dem Weg zum Ellhofer Tobel ein Totenschädel ans Kreuz geschraubt
Erwäg o Mensch den hohen Wert deiner Seele, die so viel gilt als der Preis den Christus dafür bezahlt
Am Schleifertobel,
Isny 2013
Trifft Dich ein Leid, ein tiefes Weh, empor zum Kreuz des Heilands seh ders Schwerste trug ihn je zu klagen, der hilft auch Dir Dein Kreuz zu tragen.

Oben: Scheidegg 2014, Bergstrasse 49
und Oberstein 2014



Oben: Heimenkirch, Riedhirsch
kleiner Altar
2016

Lerne Chrsit auch Feinde lieben, die dich hassen und betrüben. Jesus selbst für Feinde stirbt und Vergebung erwirbt. Kreuz und Leiden ohne Klagen wollen wir mit Jesus tragen, dann wird uns vor dem Gericht Jesus Kreuz erschrecken nicht. Zwischen Maierhöfen und Obersteig steht an einer Wegkreuzung dieses eingehauste Kreuz mit dem Spruch "Lerne Christ auch Feinde lieben" aus dem Jahr 1825.

Das ist aktueller denn je.
Dein Hl.Kreuz o Heiland sei im Leben meine Lehre, im Sterben meine Stärke u. im Tod mein Trost hier wird gereimt L->L, S->S und T->T
Siggen-Pfeifenmacher 2017
Verzage nicht wenn schwer und trübe oft über Dir der Himmel hängt. Gott ist und bleibt der Gott der Liebe, der alles Dir zum Besten schenkt
Hergatz Schreckelberg 2016
Sieh her o Mensch erinnere dich, Ein jeder trägt sein Kreuz bei sich. Und drückt dein Kreuz auch gar sehr, So denke nur, ich litt noch mehr. Das sei dein Trost in Sorg und Not, Ich llitt für dich den Kreuzestod

Heusteig bei Reicholzried 2016
Kein Mensch ist fehlerfrei sonst wäre er dem Gott Vater gleich

Am Alpenwildpark bei Obermeiselstein 2017

Siehe auch:
Religiöse Einrichtungen und Erlebnisse
Spielhölle und Gebetsstätte

Das Grab des Phillip Wachter
Wanderer bleib stehn!
Marterl
Gedenksteine und Nachdenkliches


Startseite


zuletzt geändert: 21/04/2017